Mösl’s Bio Smoothie: Crowdinvesting-Kampagne auf CONDA

Österreichischer Smoothie-Produzent startet Bio-Eigenmarke über Biokisten (Bio Kistl) und Biohandel

 

Vor rund zehn Jahren hat Reinhard Mösl mit der Herstellung von Smoothies begonnen und ist heute der größte Smoothie-Produzent Österreichs. Nun will er mit der Eigenmarke „Mösl’s Bio Smoothie“ einen Schritt weitergehen und bringt das beliebte Fruchtsaftgetränk ins Glas. Via Bio-Kisten und über den Bio-Handel soll das neue, gesunde Produkt ab Herbst direkt bezogen werden können. Mit Hilfe einer Crowdinvesting-Kampagne auf Conda haben private Investorinnen und Investoren die Möglichkeit, ihn dabei zu unterstützen.

Mit „Mösl’s Bio Smoothie“ möchte Reinhard Mösl nun den nächsten Schritt setzen. Hin zur eigenen Marke mit seiner persönlichen Philosophie. Das Besondere daran: der Bio-Fruchtsaft kommt im Glas, noch dazu in einem höchst individuellen, extra entwickelten Flaschendesign. (c) Mösl GmbH

 

 

(c) Mösl GmbH

Mösl’s Bio Smoothie – eine neue Marke für die Nische

Vor mehr als zehn Jahren hat Reinhard Mösl im niederösterreichischen Haag das Abenteuer Smoothie-Produktion gestartet. Die Idee dazu hatte der gelernte Jurist bei einem Studienaufenthalt in Australien: „Mein Sohn Julian war und ist Obstverweigerer. In Australien entdeckten wir die ’nudies‘ für uns. Überraschenderweise liebte mein Sohn diese Mischung aus Fruchtsaft und Fruchtpüree zum Trinken. Als wir zurückkamen, war für uns klar: Wir bringen Smoothies nach Österreich!“

Heute stellt Reinhard Mösl in seiner modernen, manufakturartigen Produktionshalle monatlich rund 400.00-500.000 Flaschen Smoothies (als Eigenmarken) für in- und ausländische Handelsketten her. Mit „Mösl’s Bio Smoothie“ möchte er nun den nächsten Schritt setzen. Hin zur eigenen Marke mit seiner persönlichen Philosophie. Das Besondere daran: der Bio-Fruchtsaft kommt im Glas, noch dazu in einem höchst individuellen, extra entwickelten Flaschendesign.

 

Per Bio-Kistl zum Bio-Smoothie im Glas

Zu Beginn soll es den neuen Bio-Smoothie in den drei Geschmacksrichtungen Birne, Himbeere und Mango geben. Die Rohstoffe kommen dabei möglichst direkt aus der Region bzw. aus kontrolliert biologischen Betrieben. Im Gegensatz zum klassischen Verkauf über den Großhandel setzt Reinhard Mösl in diesem Fall aber auf den Direktvertrieb mittels Biokistl und Biohandel. Gemeinsam mit der Familie Adamah wird es ab Herbst die Möglichkeit geben, MÖSL’s Bio Smoothie direkt ins Haus geliefert zu bekommen.

„Das Bio-Kistl ist mittlerweile ein Geschäftsmodell, das in ganz Europa erfolgreich gelebt wird. Unser Marketing funktioniert so, dass jeder Bio-Kistl-Kunde ein Fläschchen gratis ins Kistl bekommt und uns so kennenlernt. Wir treffen damit zu 100% unsere Zielgruppe und der Kunde kann unkompliziert bei der nächsten Lieferung seine Bestellung machen“, erklärt der Smoothie-Produzent diese Entscheidung.

 

Fruchtige Zinsen im Rahmen des Crowdinvestings

Im Rahmen der aktuellen Crowdfunding-Kampagne auf Conda.at haben Investorinnen und Investoren die Chance, das Vorhaben von Reinhard Mösl zu unterstützen. Es winken fruchtige Zinsen von bis zu 6 % sowie Goodies vom Partnerbetrieb ADAMAH Biohof, investiert werden kann ab EUR 100,-. Die Mittel aus der Crowdinvesting-Kampagne werden primär für die Vorfinanzierung der Glasflasche und Rohware verwendet.

Zu Beginn soll es den neuen Bio Smoothie in den drei Geschmacksrichtungen Birne, Himbeere und Mango geben. (c) Mösl GmbH

 

Das Geschäftsmodell ist die Nische „Bio-Kistl“ sowie der Biohandel und die Bio-Hotellerie bzw. Gastronomie mit Fokus Export. In der „Breite“ dieses Marktes wird die Nische zum interessanten und lukrativen Markt, ist Mösl überzeugt. „Unser Startmarkt ist Österreich mit etwa 15 Biokistl-Vertreibern. In Deutschland gibt es dieses Geschäftsmodell mehrfach in jeder großen Stadt. Mit dem stark wachsenden Zustellmarkt und einer sehr kaufkräftigen, treuen Kundschaft wollen wir mitwachsen und hoffen dabei auf tatkräftige Unterstützung von Menschen, die an unsere Idee glauben. So, wie wir.“

 

 

 

Weitere Informationen finden sich auf: https://www.conda.at/startup/moesls-bio-smoothie

Kontakt:
Mösl GmbH
Reinhard Mösl
Franz Stummerstr. 1
A-3350 Haag
Tel. +43 7434/43562
E-Mail: office@moesls.at

 

 

0 Kommentare



Logo Invest ID Created using Figma

{{ "LOGIN_TEXT" | translate }}

{{ "NEW_TO_INVEST_ID" | translate }}