Hotel Christoph: Fragen & Antworten mit Peter Landlinger

Peter Landlinger, Geschäftsführer von Hotel Christoph im Talk:

(c) Hotel Christoph

 

 

 

 

 

 

Wie sind Sie auf die Idee von Prof. Bärsteins Naturdetektive gekommen?

Meine Frau Martina und ich führen seit über 10 Jahren den Betrieb. Durch unseren direkten Umgang mit unseren großen und vor allem auch kleinen Gästen konnten wir viel Erfahrungsreichtum ansammeln. Ein Kernstück, welches sich immer wieder herauskristallisiert hat, ist, dass ein aktiver, gemeinsamer Familienurlaub höchsten Stellenwert besitzt. Gemeinsam die Natur und die Zeit genießen steht im Mittelpunkt. Der Prof. Bärstein-Club ist eine direkte Übersetzung dessen in ein ganzheitliches Familien-Tourismuskonzept.

Warum sollte man als Investor Interesse an Hotel Christoph und Prof. Bärsteins Naturdetektiven haben?

Wir sind der Überzeugung, dass wir als langjähriger Betrieb in der Region Ellmau ein verlässlicher Partner in Sachen nachhaltiges Wachstum sind. Wirtschaftliche Faktoren stehen hier sicherlich im Zentrum der Überlegungen: die Region Ellmau und der Wilde Kaiser als ständig wachsender wirtschaftlicher Motor und als Synonym für den Tourismus-Trend der letzten Jahre. Nachhaltigkeit und Natur stehen im Mittelpunkt und die Zahlen geben uns recht, dass wir hier einen guten Weg eingeschlagen haben. Wir, im Herzen dieser Region, sind spezialisiert auf Familienurlaub und haben mit unserem Umbau auch für Alleinstellungsmerkmale in dieser Hinsicht gesorgt. Wir finden eine gute Grundlage für langfristiges, nachhaltiges Wachstum. Diese ist der Grundstein jeder wirtschaftlichen Überlegung.

Wie sind die ersten Aussichten nach den Umbauarbeiten?

Unglaublich. Wir sind überwältigt, sowohl auf menschlicher, als auch auf wirtschaftlicher Ebene. Unsere Stammgäste, die seit Jahren regelmäßig zu uns kommen, zeigen sich gemeinsam mit uns beeindruckt, was hier entstanden ist. Neue Gäste geben uns als Feedback, dass wir ihre Bedürfnisse über alle Maße eingefangen haben, sowohl aus der Sicht der Erwachsenen, als auch aus Sicht der Kinder.

Und die Buchungen zeichnen ein klares Bild. Die Hauptsaisonen sind schon so gut wie 100% belegt. Und trotz unserer stark gewachsenen Bettenanzahl haben wir in den Nebensaisonen ebenfalls bereits jetzt eine noch nie dagewesen prozentuale Auslastung.

Wie wird sich das Projekt Prof. Bärsteins Naturdetektive einbetten?

Wir sind der Überzeugung, dass unsere Erfahrung und unser Gespür hier richtig liegen. Aktiver Familienurlaub steht im Zentrum des Konzepts. Mit vielen Aktivitäten in der Region und in unserem Betrieb selbst geben wir ein Programm vor, welches modular für Familien funktioniert und spürbare Mehrwerte generiert.

Als Tourismuskonzept im Ganzen schaffen wir es, ein Gesamterlebnis in der Region Ellmau abzubilden und geben somit den Familien das wertvollste was es aus unserer Sicht im Urlaub gibt: gemeinsam aktiv Zeit zu verbringen.

 

Seien auch Sie dabei: Investieren Sie in das nachhaltige Tourismuskonzept von Hotel Christoph.

0 Kommentare



Logo Invest ID Created using Figma

{{ "LOGIN_TEXT" | translate }}

{{ "NEW_TO_INVEST_ID" | translate }}